Rasierer Test 2017 – die besten Rasierer im Vergleich

Frauen lieben es, Männer spüren es – ein glatt rasiertes Gesicht. Mit einem Rasierer bewerkstelligen Sie die regelmäßige Pflege und schonen dabei die Poren Ihrer Haut. Die meisten Rasierer aus unserem Test können Sie sowohl für die Trocken- als auch Nassrasur einsetzen, einige wenige Rasierer sind allerdings nur auf trockener Haut einsetzbar.

ModellVergleichssieger1)
Braun Series 9 9090cc
Braun Series 9 9090cc
Bestseller1)
Philips S7520/50
Philips S7520/50
1)
Philips RQ1175/16 SensoTouch 2D
Philips RQ1175/16 SensoTouch 2D
1)
Braun Series 7 799cc-7
Braun Series 7 799cc-7
Preistipp1)
Philips PT860/16 PowerTouch
Philips PT860/16 PowerTouch
Kundenbewertung1.458 Bewertungen482 Bewertungen666 Bewertungen1.066 Bewertungen1.459 Bewertungen
Rasurergebnissehr gutsehr gutgutgutgut
Akku-Laufzeit50 min50 min50 min50 min50 min
Akku-Ladezeit60 min60 min60 min60 min60 min
Schnellladezeit
(für eine Rasur)

5 min

3 min

3 min

5 min

3 min
Reinigungsstation
Wasserdicht
Inkl. Trimmer
inkl. Tasche
BesonderheitInkl. digitalem ReiseweckerSehr hautschonende RasurPasst sich leicht den Gesichtskonturen anSchnellreinigung in 25 SekundenInkl. integriertem Präzisionstrimmer
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • check24.de
  • Allyouneed.com – Shopping powered by DHL
  • Rakuten.de
  • Allyouneed.com – Shopping powered by DHL
  • comtech
  • Saturn Online Shop
  • Saturn Online Shop
  • check24.de
  • Proshop.de
  • computeruniverse.net

Rasierer Test – darauf kommt es beim Rasierer an

Achten Sie beim Kauf auf die Qualität

Möchten Sie sich einen Rasierer zulegen, so gibt es zahlreiche Kriterien zu beachten. Folgende Fragen spielen dabei eine große Rolle:

  • Haut: Wie empfindlich schätzen Sie Ihre Haut ein?
  • Bart: Was für einen Bart haben Sie? In der Regel keinen Bart, daher nur kleinere Stoppeln. Tragen Sie meistens einen Dreitagebart, stärkeren Bart oder einen Vollbart?
  • Optik: Legen Sie viel Wert auf ein schickes Design Ihres Rasierers oder spielt das Design für Sie nur eine untergeordnete Rolle?

Welche Details sind Ihnen bei einem Rasierer besonders wichtig? Sollte der Rasierer gut verarbeitet sein, ein modernes Design besitzen, besonders schonend für die Haut sein oder einfach nur preiswert sein?

Stellen Sie sich außerdem die Frage, wo Sie Ihren Rasierer hauptsächlich einsetzen möchten. Benötigen Sie ihn häufiger auf Reisen oder rasieren Sie Ihren Bart ausschließlich im eigenen Bad?

Benötigtes Zubehör Ihres Elektrorasierers

Haben Sie nach den oberen Kriterien festgelegt, welchen Rasierer-Typ Sie benötigen, kommt es zusätzlich auf die Frage an, ob Sie weiteres Zubehör benötigen. Benötigen Sie eine Lade-Station bzw. vielleicht auch eine Cleaner-Station, um Ihren Rasierer aufladen und reinigen zu können? Das ist zwar nicht zwingend notwendig, aber im Alltag und bei häufiger Verwendung sehr nützlich.

Deutlich wichtiger ist die Frage, ob Sie am liebsten trocken oder nass rasieren möchten. Wenn Sie ausschließlich trocken rasieren möchten, benötigen Sie keinen Rasierer, der auch eine Nassrasur anbietet. Hier können Sie ohne Probleme auf ein Modell wechseln, welches nur für trockene Haut geeignet und damit oftmals preiswerter ist.

Viele Männer empfinden die Trockenrasur des Bartes jedoch als nicht angenehm und greifen daher häufig zur Nassrasur. Nicht jeder Elektrorasierer bietet die Nassrasur an, daher müssen Sie bei Ihrem gewählten Modell auf diese Eigenschaft achten.

Auch Nassrasierer unterscheiden sich weiterhin voneinander. Sie können mit einem normalen Nassrasierer Ihren Bart mit Feuchtigkeit auf der Haut rasieren. Gleichzeitig bedeutet dies allerdings nicht, dass der Rasierer auch zwingend für einen Gang unter der Dusche geeignet ist. Hierfür gibt es wiederum spezielle Elektrorasierer, die auch unter der Dusche verwendet werden dürfen.

Ergonomische Form und leichte Reinigung

Wissen Sie genau, welches Elektrorasierer-Modell für Ihre Bedürfnisse und Ihren Bart perfekt geeignet ist, geht es an die Auswahl des Rasierers. Zahlreiche Hersteller buhlen um einen Kauf potenzieller Kunden, daher fällt die Auswahl nicht immer leicht. Achten Sie bei der schlussendlichen Entscheidung daher auch auf Kleinigkeiten, wie beispielsweise

  • ein schickes Design, welches Ihrem Geschmack entspricht
  • eine ergonomische Form, damit der Rasierer gut in der Hand liegt
  • eine einfache Reinigung des Elektrorasierers für eine stressfreie Handhabung

Auch die Verarbeitung und nicht zuletzt der Preis spielen beim Kauf eines Rasierers eine große Rolle, da schlussendlich das Gesamtpaket stimmen muss. Erwerben Sie daher einen Rasierer, der qualitativ hochwertig ist, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist und noch dazu alle Faktoren und Eigenschaften mitbringt, die Sie und Ihr Bart benötigen.

Kommentar hinterlassen